Die nächsten Termine

Sauerlandteam stürzt in die 5. Liga ab

Kreisgebiet, 01. November 2020: Die Zahl der Ausfälle war zu groß, der Leistungsverlust wog zu schwer: Als Tabellenletzter stieg das Sauerlandteam am Sonntagabend aus der 4. Liga B ab. Es war für das Team, das lange Zeit solide in der 3. Liga zu Hause war, seit April der erste Abstieg in die Fünftklassigkeit.

Am Sonntag fehlte zusätzlich zu einigen starken Spielern, die schon seit Wochen nicht dabei sind, auch FIDE-Meister Alex Browning (SvG Plettenberg), der bei den vergangenen Turnieren absolute Stütze des Teams war. Auch seine Schwester Rebecca (MS Halver-Schalksmühle), zuletzt fast immer in den Punkterängen, war diesmal nur sporadisch dabei.


So holte das Team in den 100 Minuten nach 5+0-Bedenkzeitmodus nur 136 Punkte, 40 davon gingen aufs Konto von Großmeister Thorsten Michael Haub (Plettenberg), der damit viertbester Spieler der Liga war. Marc Schulze (Plettenberg) brachte es auf 32 Punkte, Ralph Kämper (MSHS) auf 20 Zähler. Dahinter aber blieben die nötigen Punkte aus, kamen Felix Engelhardt (Lüdenscheid, 13), Pornchai Ertelt (MSHS, 11), Christian Midderhoff (Neuenrade, 11) und Jens Frase (Meinerzhagen, 9) in die Wertung.

Zum Rangsiebten aus Gernsheim fehlten so am Ende 22 Zähler. Wie das Sauerlandteam absteigen mussten am Ende des Abends SW Nürnberg Süd (149) und der SV Dinslaken (146). Den Aufstieg feierten der HSK Lister Turm (242), das Team „Elite Flyordie“ (190) und das „Team Lulex“ (179). Weiter geht es für die Sauerländer am Donnerstag in der 5. Liga A, in der man dann u.a. aufs Team des Schachbezirks Hochsauerland und mithin auf einen bekannten Südwestfalenrivalen trifft.

Die Einzelturniere waren am Wochenende auch mäßig besetzt in der SB Sauerland Online-Arena. Die Schnellschach-Konkurrenz am Samstag entschied Walter Cordes (SF Neuenrade) vor Pornchai Ertelt (MSHS) für sich, den Warm-Up-Blitz am Sonntag gewann Reinhard Krahn (SG Werl-Wickede) vor Jens Frase (Meinerzhagen).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Akzeptieren", wenn die Webseite Ihre Daten speichern soll. Wenn Sie nicht möchten, dass Daten von Ihnen gespeichert werden sollen, dann klicken Sie auf "Ablehnen".