Tritt dem Lichess-Team bei  und spiele Online-Schach

 

⭐ Online-Quarantäneliga jeden Donnerstag und Sonntag um 20:00 Uhr ⭐

⭐ Online-Schnellschach jeden Samstag um 16:00 Uhr ⭐

⭐ Online-Blitz jeden Sonntag um 13:30 Uhr ⭐

 

Quarantäneliga: Abstieg trotz ordentlicher Leistung

Bezirk Sauerland, 26. November 2020: Wie gewonnen, so zerronnen: Vier Tage nach dem Aufstieg in die 3. Liga stieg das Sauerlandteam in der Quarantäneliga auf dem Schachportal lichess.org wieder in die Viertklassigkeit ab. Am Donnerstagabend reichte es in der 3. Liga A, in der das niederländische Team „Dark Horse“ aus Hoorn als Gruppensieger den Aufstieg feierte, für die Sauerländer nur zum neunten Platz. Gemeinsam mit einer Mannschaft aus der Ukraine und dem SC Garching ging es so wieder in den Fahrstuhl nach unten.


Zum Rangsiebten „Afghanistan Chess Network“ und damit zum rettenden Ufer fehlten in einer sehr starken Liga 24 Punkte. Die 232 Zähler, die aufs Konto der Sauerländer gingen, holten diesmal Großmeister Thorsten Michael Haub (39), Marc Schulze (beide Plettenberg, 34), Thomas Franke (KS Iserlohn, 30), FM Alex Browning (Plettenberg, 28), Ralph Kämper (27), Rebecca Browning (beide MSHS, 27), Jan-Oliver Klippert (Plettenberg, 24) und Volker Schmidt (MSHS, 23).

Die Besetzung in der 17 Spieler starken Mannschaft war diesmal eine durchaus or- dentliche – trotzdem reichte es diesmal nicht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Akzeptieren", wenn die Webseite Ihre Daten speichern soll. Wenn Sie nicht möchten, dass Daten von Ihnen gespeichert werden sollen, dann klicken Sie auf "Ablehnen".